Folge mir per e-mail

Danke - Merci - Grazie - Gracias - Tanks

Sonntag, 18. September 2011

Aufwiedersehen...

liebes Aisheli...

heute in den frühen Morgenstunden hast du uns für immer verlassen. Unser Wunsch, dass Du einmal in hohem Alter friedlich hier in Deinem zu Hause einschlafen darfst ging somit in Erfüllung.

Trotzdem vermissen wir Dich sehr. Sehen Dich in Gedanken spielen, mampfen und schlafend auf Deinen Lieblingsplätzen. Denn bis Gestern hast du all dies mit voller Inbrunst gemacht. Uns mit Deiner speziellen Art zum lachen und hin und wieder auch zur Verzweiflung gebracht.
Deine ausgeprägte Redseeligkeit lässt von nun an dieses Heim viel zu still werden. So hast Du uns mit Deiner kleinen Körpergrösse aufgezeigt, das eine starke Präsents nichts mit dieser zu tun hat.

Jöööö! sie sieht ja aus wie eine junge Katze... das war die meist getätigte Aussage unserer Gäste und damit, wie auch mit Deinem freundlichen Wesen hast Du sie alle, ja alle (sogar die 2Beiner welche keine Stubentiger mochten) in den Bann gezogen.
Hast alle umgarnt - Geschichten gemiaut und geknurrt was das Zeug hielt. Man konnte es kaum glauben, dass so ein starker Knurr Motor in so einem kleinen Büsi stecken konnte.

Lernfähig warst Du ebenfalls...und so konnten wir gemeinsam den Ablauf eintrainieren, dass Mai-Lin dich nicht zwischen die Pfoten bekam. Und sie somit auch bei uns bleiben durfte.
Danke für alles!

Unsere Überzeugung, dass wir uns irgendwann - irgendwo wiedersehen ist gross. Das Du nun auf die Suche nach Harun Deinem grossen Schatz (gestorben im August 2006) gegangen bist, lässt den Schmerz ein kleines bisschen lindern.
das Ihr Beide mit Gspänli Loulou (Miau) die Aufgabe habt, einen schönen Ort im Irgendwo zu finden wo wir uns eines Tages alle wieder treffen, wahr nehmt... daran glauben wir ganz fest.

In Gedanken nehmen wir Dich in unsere Arme und flüstern mit gebrochenen Herzen ein leises uff widder luege ...

Deine Familie

Aishe 15.06.97 - 18.09.2011
am 08. September um 22.41 beim rum tigern im Haus mit dem Handy geknippst
es ist das letzte Bild unserer kleinen Aishe (c)

Kommentare:

  1. Liebi Mai- Lin !
    O mir si ganz fescht trurig worde wo mir fom Abschied vom fiene härzige Aisheli gläse hei . Mir verstönd die trurigkeit und Leeri sehr guet und sin o überzügt dass sies jetzt guet het dört wo si acho isch.
    In 4 und 2 Beiner Verbundeheit
    Amos und Co

    AntwortenLöschen
  2. Hoi Zämme,
    Das esch jo ganz e trurigi Nachricht, dafür esch de Harun nüm alei uf de andere Site vo de Rägebogebrugg.

    Liebi Grüess Emely Astor und die restlich Family

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Pfotenabdruck...
bis Bald wieder auf diesen Seiten
wedel wedel
Mai-Lin und Co.